Andreas Gessler und Günther Schmidtke

Andreas Gessler, Begründer des Bushi-Jitsu

Andreas begann im Alter von 13 Jahren mit dem Boxen. In den darauffolgenden Jahren kamen Aiki-Jitsu, Karate(Shotokan), Ju-Jutsu sowie Thai/Kick-Boxing hinzu. Darüber hinaus waren aber auch Ringen, Judo und Grappling von großen Interesse für ihn. Das Ideale Kampf- und Verteidigungssystem für den Altag könnte er aber nicht finden. Der Gedanke daran ließ ihn nicht los, es hat Jahre des Studium gebraucht bis ihm klar wurde, nur eine Mischung aus den einzelnen Systemen kann zum Erfolg führen.

1986 wurde das Vollkontakt KARTE Dojo Franken in Leben gerufen. Mit einer kleinen Gruppe von Schülern Unterrichtet er eine Mischung aus Karate und Boxen das mit Selbstverteidigungstechniken kombiniert wurde. Hier begann auch Günther Schmidtke bei Andreas zu Trainieren.

Dies war der Ursprung des Bushi-Jitsu, das von Andreas Gessler seinen Namen und Prinzip bekam.

 
Andreas Gessler 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Günther Schmidtke, Großmeister des Bushi-Jitsu

 

 

Günther Schmidtke 1